Werner Gernandt, Fondsberater in Heidelberg

Werner Gernandt

Zertifizierter Fondsberater (EAFP)
Zertifizierter Ruhestandsplaner (FH)

Der Fondsberater in Heidelberg

Fondsberatung

Ihr individuell strukturiertes Fondsdepot betreue ich bei einer Multifondsbank. Dort sind praktisch alle Investmentfonds erhältlich.

Anlagetheorie

Meine Anlagestrategie basiert auf der "modernen Portfoliotheorie" nach der sich private Vermögen breit gestreut und mit guten Ergebnissen anlegen lassen.

Erfolg

Die Streuung von Renditen und Risiken im Depot über mehrere gering korrelierte Anlagenklassen trägt zu mehr als 80 % des Anlageerfolges bei.

Struktur

Die Fonds in Ihrem Depot selektiere ich nach Rendite-Risiko-Kriterien. So ist Ihr Depot bestmöglich aufgestellt.

"Wer Risiken scheut, der streut."

So kann man vereinfacht die Anwendung der Erkenntnisse mehrerer Nobelpreisträger zur Vermögensanlage zusammenfassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werner Gernandt

Investmentfonds richtig streuen

Nutzen Sie das Expertenwissen des Fondsberaters, um Ihre persönlichen Anlage- und Vermögensziele zu erreichen!
Offene Investmentfonds sind das perfekte Konzept für die Geldanlage für jeden Sparer und jedes Anlageziel. Mit Fonds können Sparer renditestarke Anlagen wie Aktien mit schwankungsärmeren Anlagenklassen wie Anleihen und Immobilien mischen.
Damit gelingt es, die Risiken zu streuen, die jede Geldanlage birgt. Unter allen Finanzprodukten genießen Investmentfonds zudem den höchsten rechtlichen Schutz. Nicht zuletzt deshalb setzen sie auch die großen Pensionsfonds ein.

Persönliche Ziele entscheidend

Bei der Beratung sind die persönlichen Anlageziele entscheidend! Was möchten Sie erreichen? Welche Renditen sind hierzu möglich und nötig? Welche Risiken aus Schwankungen sind damit verbunden? Welche Risiken wollen Sie bewusst eingehen, welche stärker streuen, deutlich reduzieren oder ganz vermeiden? Für welche Ziele und in welcher Marktphase sind passive indexbasierte Anlagestrategien besser geeignet als aktiv gemanagte? Wann und wie setzen Sie ein regelmäßiges "Rebalancing" des Portfolios ein, um langfristig jährlich eine Zusatz-Rendite von 0,5 bis 1 Prozent zu erzielen? Wie möchten Sie Ihr Kapital aufteilen nach Anlagenklassen, unterschiedlichen Anlagestrategien und notwendiger Anlagedauer?

Investment, das zu jeder Zeit passt

Die Inflation droht, Ihr Vermögen in der künftigen Kaufkraft zu schmälern. Wie können Sie diesen größten Feind des Sparers bei Ihren Entscheidungen im Auge behalten? Wie hoch sollen Ihre Reserven für die kurzfristige Liquidität sein? Wie können Sie aus Ihrem Anlagekapital jetzt oder später ein laufendes Einkommen aus einer planbaren "ewigen Rente" ohne Substanzverzehr erhalten? Oder planen Sie einen langfristigen Kapitalaufbau mit hohen, aber stark schwankenden Kurszuwächsen? Passen Ihre angestrebten Anlageziele zu Ihrer Persönlichkeitsstruktur, Ihren finanziellen Möglichkeiten, aber auch zu Ihren bisherigen Anlageerfahrungen und Anlagekenntnissen?

Den richtigen Berater finden

Das Wissen eines kompetenten Beraters hilft Ihnen, unnötige und kostspielige Fehler bei der Vermögensentwicklung zu vermeiden.
Mit fachkundiger Unterstützung werden Sie die von Ihnen angestrebten Vermögensziele sicherer erreichen. Als Zertifizierter Fondsberater und Ruhestandsplaner verfügt Werner Gernandt über ein spezialisiertes Wissen für Anleger, die im Ruhestand aus ihrem ersparten Vermögen ein dauerhaftes Einkommen bei langfristigem Kapitalerhalt erzielen wollen oder müssen.

Dividendenorientierte Geldanlage

Die "ewige Rente" aus dem Fondsdepot ermöglicht stabile und planbare Einnahmen aus Dividenden und Zinsen, ohne Verzehr des Kapitals. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) erläuterte in ihrer Ausgabe vom 16. Juli 2016 die Grundzüge dieses dividendenorientierten Anlagekonzeptes für den Ruhestand, sie ging darin auf das methodische Vorgehen des Fondsberaters Werner Gernandt ein. In einem Beitrag für den Fachverlag der FAZ schrieb er im selben Jahr einen Fachartikel für Finanzberater zur "ewigen Rente" aus dem Investmentfonds-Depot.

Fundiertes Investmentfonds-Know-how

Seit über 25 Jahren berät Werner Gernandt Privatanleger und Stiftungen bei der Geldanlage in Investmentfonds. Während dieser Zeit bildete er sich fachlich kontinuierlich weiter, unter anderem bei der Europäischen Akademie für Finanzplanung (EAFP) in Bad Homburg. Am Beginn seiner beruflichen Laufbahn standen eine kaufmännische Ausbildung und ein betriebswirtschaftliches Studium. Vor dem Einstieg in die Selbständigkeit als Fondsberater war Werner Gernandt viele Jahre als Geschäftsführer und Mitgesellschafter eines Verlages mit 35 Mitarbeitern tätig.

Fondsberatung nahtlos in guten Händen

In den kommenden Jahren wird Astrid Stubenvoll - entsprechend der vereinbarten sukzessiven Nachfolgeplanung - die Beratung und Betreuung der Kunden und ihrer Depots übernehmen. Auch sie ist Zertifizierte Fondsberaterin, ausgebildet durch die Europäische Akademie für Finanzplanung (EAFP). Astrid Stubenvoll war in verschiedenen leitenden Führungspositionen von Unternehmen eingebunden, unter anderem ist sie als Geschäftsführerin eines Verbandes für Führungskräfte der Pharma-Branche tätig. Kennengelernt haben sich Werner Gernandt und Astrid Stubenvoll vor über 30 Jahren und schätzen sich und ihre Kompetenz in der Fondsberatung gegenseitig.

Terminvereinbarung

Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Gesprächstermin telefonisch oder per Mail.

Werner Gernandt

Professionelle Anlagestrategien für Investmentfonds-Depots seit 25 Jahren

25

Der Fondsberater

Werner Gernandt
Zertifizierter Fondsberater (EAFP)
Gaisbergstr. 6/1
69115 Heidelberg

.


Tel. 06221 165887
Fax 06221 165888
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fonds Forum, Ihr Maklerpool für Fonds. Service für Finanzanlagenvermittler und Fondsberater.

powered by Fonds Forum

Ihr Maklerpool für Fonds

Werner Gernandt, der Fondsberater in Heidelberg.
Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten.